Kreativität & STARTUPS
Gemeinsam Finanzieren
Durch Crowdfunding
Linked InPartner:  Berlin Web Week co:funding  
09 Mar
2012
Dieser Beitrag wurde verfasst von Anna Theil

Call for Papers ist beendet!

Crowdfunding und Journalismus: Kann Crowdfunding ein alternatives oder ergänzendes Finanzierungsmodell für Journalisten, Autoren und Medienproduzenten sein? Entsteht damit eine neue Unabhängigkeit? Welche Modelle funktionieren hier gut und werden eher einzelne Beiträge oder doch eine Online-Plattform unterstützt?

Crowdfunding und Musik: Welche Rolle spielen die Fans beim Crowdfunding für Musiker und Bands? Oftmals wird Crowdfunding in diesem Zusammenhang ja auch als "Fanfunding" bezeichnet. Wie ist der Zusammenhang zwischen dem bestehenden Netzwerk und der möglichen Finanzierung?

Crowdfunding und Produktdesign: Zu den erfolgreichsten Crowdfunding-Kampagnen weltweit gehören Produktdesign-Entwicklungen, vor allem Projektideen für Apple-Zubehör. Wie kann Crowdfunding für anspruchsvolle Design-Projekte eingebunden werden? Kann ich auf diese Art und Weise Produkte am Markt testen?

Crowdfunding in Europa: In vielen europäischen Ländern haben wir inzwischen diverse Crowdfunding-Plattformen und es entstehen laufend Neue. Wie wird sich die Crowdfunding-Bewegung in Europa weiter entwickeln? Werden sich die Plattformen zunehmend auf einzelne Kategorien oder Themen spezialisieren, werden vermehrt regionale Plattformen entstehen oder wäre es sinnvoll, doch ein europäisches Engagement mit einer mehrsprachigen Plattform zu haben?

Co-Finanzierungs-Modelle: Da das die Grundidee der co:funding Konferenz ist, ist es nicht verwunderlich, dass einige Beiträge sich um Co-Finanzierungsmodelle drehen. Wie kann ich Crowdfunding mit öffentlichen Fördermitteln, Sponsoring von Unternehmen oder Stiftungsgeldern kombinieren?  Bieten Crowdfunding-Plattformen eine neue Chance für kleine Projekte, auch Sponsoren vor allem von kleineren oder mittelständischen Unternehmen für sich zu gewinnen?

Nächste Woche werden wir das Programm der co:funding und die ersten Speaker veröffentlichen. Spannend wird es alle mal!

Kommentare (0)

Zu diesem Eintrag wurde noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar verfassen

Impressum 

Ansprechpartnerin: Anna Theil
anna.theil (at) cofunding.de

tyclipso.me
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

co:funding | Kreativität und Startups gemeinsam finanzieren

Die co:funding ist die größte deutsche Crowdfunding-Konferenz und beschäftigt sich mit den Social Media Trends:  Crowdfunding, Crowdinvesting, Co-Creation, Crowdsourcing, Social Banking

© 2011 - 2012 tyclipso media evolution UG (haftungsbeschränkt)
Alle Informationen über die Konferenz dürfen mit Nennung des Urhebers frei verwendet werden.

Newsletter Anmeldung