COMMON FINANCING OF CREATIVITY AND START-UPS
via crowdfunding
Linked InPartner:  Berlin Web Week co:funding  

Van Bo Le-Mentzel // Architekt, Designer & Autor, Initator der Hartz IV Möbel

Le Van Bo Referent

Zitiert  

"Mit Crowdinvestment übernehmen Privatinvestoren eigenverantwortlich die realwirtschaftliche Bankfunktion der Eigenkapitalfinanzierung für Innovation und Wachstum."

April 2012, Van Bo Le-Mentzel Crowdfunding-Projektinitiator

Kurzbiografie

Van Bo Le-Mentzel ist 1977 in Laos geboren und 1979 nach Deutschland geflohen. In seiner Jugend war er in Berlin-Wedding als Graffiti-Künstler und Rapper aktiv. Er absolvierte erfolgreich sein Architekturstudium an der Beuth Hochschule für Technik Berlin. Während seines Studiums war er u.a. bei KISS FM als Radiomoderator tätig. Van Bo Le-Mentzel ist Initiator mehrerer Projekte wie z.B. "Underground Classic", bei dem U-bahn Musiker (zumeist arbeitslose Jugendliche) auf Musiker der Deutschen Oper treffen. Seit 5 Jahren arbeitet er als Stratege bei dan pearlman im Bereich Markenarchitektur.

Anfang 2010 absolvierte der junge Architekt erstmals einen Tischler-Wochenendkurs an der Berliner Volkshochschule, bei dem er den 24 Euro chair erfand. Zunehmend an Bekanntheit gewann er durch die Entwicklung der Hartz IV Designermöbel zum Selbstbau mit geringem Kostenaufwand und durch sein erfolgreiches Crowdfunding-Projekt zur Finanzierung des Hartz IV Möbelbuchs auf startnext.de.
Weiterhin ist er im Verein DeutschPlus - Initiative für eine plurale Republik - engagiert.

Impressum 

Ansprechpartnerin: Anna Theil
anna.theil (at) cofunding.de

tyclipso.me
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin
Germany
+49 (0) 30 609849464

co:funding | Common financing of creativity and start-ups

© 2011 - 2012 tyclipso media evolution UG (limited liability)
All information about the conference can be used with mentioning the author!

Newsletter Anmeldung